Vrsar, Istrien, offiziele Seite über Urlaubsangebote und Tourist Infos

Vrsar, Istrien, offiziele Seite
über Urlaubsangebote und Tourist Infos

Limes Bike Tour 6.5.2017.

Die Hobby-Radtour Limes Bike Tour bietet dieses Jahr zwei verschiedene Strecken (Strecke Hobby 17 km und Strecke Sport 36 km), und ist mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden für alle Altersgruppen geeignet.

Mehr

Naturschönheiten

Angefangen bei der Adriaküste bis hin zu den sanft hügeligen Reliefs des Hinterlands sind die Naturschönheiten von Vrsar und seiner Umgebung eine Quelle der Inspiration für alle, die sich Erholung und Entspannung wünschen.

Mehr

kommen Sie schon jetzt nach Vrsar

Warten Sie nicht auf den Sommer, sondern kommen Sie schon jetzt nach Vrsar und genießen Sie die Sonne, sanfte Wärme, spiegelnde Meeresoberfläche und die Frühlingsgerüche.

Mehr

SPORT, NATUR, AKTIVITÄTEN…

In Vrsar werden viele Sportaktivitäten und Attraktionen angeboten: Tennis, Fußball, Volleyball, Basketball, Mini-Golf, Boccia, also alles, was das Sportlerherz begehrt!

Mehr

Unterkunft suchen

Über den Wein

Istrien ist eine weinreiche Gegend. Wein wurde schon vor Christis angebaut. Von der Wintradition der Porečer Umgebung zeugt auch das römische steinerne Denkmal (STELA) mit dem Relief von Traubenpflückern, aus dem Jahre 75. In Poreč wurde schon Ende des letzten Jahrhunderts das Landwirtschaftsinstitut mit Weinkeller gegründet. Treberschnaps und Treberbranntwein sind die meisthergestellten lokalen Alkoholika. Von den Weißweinen sind besonders erwähnenswert: der autochtone istrische Malvasier, Pinot Weiß und grau, Sauvignon und Chardonay; von den Rotweinen: Teran, Burgunder (borgonja), Merlot, Refošk und Cabernet, sowie Hrvatica rose (ružičasta hrvatica). Bekannte Dessertweine sind: sußer Malvasier und Muskateller (muškat) rot und weiß, und letzlich gibt es auch immer mer qualitätsreiche lokale Schaumweine. Dem Treberschnaps werden meistens noch verschiedene Früchte oder Heilpflanzen zugefügt, am bekanntesten ist der Schnaps mit der aromatischen Pflanze ruda.

CHARDONNAY Die ursprüngliche Heimat dieser Sorte ist die Provinz Champagne in Frankreich. Dank der hervorragenden Qualität ist das die am meisten geschätzte Weiß Weinsorte in der Welt. Heute wird sie auf allen Kontinenten erzeugt, und dem Klima in Porec hat sie sehr gut Angepasst. Der Wein hat ein charakteristisches Bukett, ist degustativ leicht zu erkennen, was ihm auch zu seiner Popularität verholfen hat. Er wird auf 12′ C gekühlt zu Speisen aus hellem Fleisch und zu Fisch serviert. GRAUER PINOT (Rülander) Der grau Pinot ist ein hervorragender Qualitätswein. Er ist harmonisch, mild dank einem niedrigeren Säuregehalt und hat ein angenehmes Bukett. Dabei handelt es sich eigentlich um eine Weinsorte aus nördlicheren Regionen, und deshalb ist der Wein aus Porec etwas stärker alkoholhaltig und hat eine intensivere Färbung. Heute stellt er die populärste Sorte in Kroatien dar. Er wird mit einer Temperatur von 12′ C servierte.
WEISSER PINOT Diese Sorte, die meist in den Binnenländern in Europa gezáchtet wird, hat sich in den Weinbergen von Porec eingebürgert, so dass daraus ein hervorragender Wein mit etwas mehr Alkohol und von etwas dunklerer Farbe gewonnen wird. Der Wein hat ein charakteristisches Aroma, das an Mandeln erinnert. Er wird mit einer Temperatur von 12’C zu Fisch und Gerichten aus hellem Fleisch serviert. MALVASIA Der „LANDWEIN“ der Gegend von Porec. Die Liebe zu diesem Wein wird in Istrien von Generation zu Generation übertragen. Seine Farbe ist grünlichgelb, und der Wein hat ein charakteristisches Bukett, das ein wenig an Akazien erinnert. Er wird zu Gerichten aus hellem Fleisch oder kalten Speisen getrunken, immer gekühlt auf 12′ C.
  SÜSSE MALVASIA Die Malvasia ist eine traditionelle Sorte in dieser Gegend. Die Weintrauben für diesen Wein werden einen Monat nach der normalen Weinlese gepflückt. Diese auf solche Art mehr als gerefften Weintrauben in der Sonne von Porec dienen zur Produktion eines Weins, der mit 16 Vol. % Alkohol und 8% Restzuckergehalt seinen vollen Extraktgehalt erreicht hat. Er wird zu Süßspeisen getrunken und mit einer Temperatur zwicken 14′ C serviert.
CABERNET SAUVIGNON Das ist eine Sorte, die der Hauptträger der Qualität bei den berühmten Bordeauxweinen ist. Sie wird in allen Weinbauländern der Welt erzeugt und bürgt überall für Spitzenweine. Auch in den Weinbergen von Porec ergeben sich daraus hervorragende Weine, die die höchste Anerkennung gefunden haben. Dieser „König“ der Rotweine wird bei um 4 Grad niedrigerer Temperatur als in der Umgebung herrischst, getrunken, sie darf aber nicht niedriger als 15′ C oder höher als 25′ C sein; er schmeck besonders zu dunkleren Fleischsorten und zu Wild.
MERLOT Diese französische Sorte stammt aus der Gegend von Bordeaux und ist in der Welt als Rohstoff für die Erzeugung der besten Qualitätsrotweine bekannt. In der Weinbergen von Porec wurde sie Anfang der 70-er Jahre gepflanzt und hat sich so gut eingebürgert, daß sie im Augenblick die meistgefragte Rotweinsorte unseres Weingebiets ist. Der Wein ist in der Regel von bester Qualität mit einem für diese Sorte charakteristischen Bukett. Er wird gern zu Wildbret und dunklen Fleischsorten getrunken. Die Temperatur der Umgebung sein, aber nicht niedriger als 15′ C oder höher als 25′ C.
BORGONJA Nur wenige wissen, daß dieser Wein in Frankreich unterem Namen Beaujohlais bekannt ist. In die Weingärten von Porec wurde diese Sorte im 18. Jh., also unter Napoleon, aus Frankreich importiert. Die Weinbauern haben diese Sorte gern angenommen, und ihre Bemühungen haben sich gelohnt. Der Wein Borgonja hat eine rote Farbe, ein typisches Weinbukett und ist sehr harmonisch. Der niedrige Alkoholgehalt undiene mittlere Säuere verleiht ihm eine gewisse Süffugkeit an verschiedene Speisen , auch an jene, zu denen sonst Weißwein getrunken wird. Er wird gekühlt auf 15′ bis 18′ C serviert.
TERANIn der Geschichte der Erzeugung von Rotwein in Istrien, genau gesagt in der Gegend von Porec, ist das die wichtigste Sorte. Es handelt sich dabei um eine autochthone Sorte dieser Gegend. Die Eigentümlichkeit dieses Weines besteht in dem hohen Gesamtsäuregehalt. Es gibt wenig Wein auf der Welt, die eine solche Säure haben, und gerade dank dieser eigenaschelf wirkt er wie ein Ellxirauf den menschlichen Organismus. Die Heilwirkung des Teran war schon im römischen Altertum bekannt. Er passt gut zu etwas fetteren Speisen und wird auf 16′ bis 18′ C gekühlt serviert.
BARRIQUE Das ist eine Komposition von Merlot und Cabernet Sauvignonwein in einem ganz bestimmten Verhältnis. Der Wein wird um neue Eichenholzfässer abgefüllt. In dem Angebot der besten Qualitätswein herrschen heute in der ganzen Wein Barriquewein vor. Die Heimat dieser Weine ist Bordeaux in Frankreich, sie werden jedoch auf allen Kontinenten produziert. Sie sollen bei einer Temperatur, die etwas niedriger als die der Umgebung ist, serviert werden, aber nicht unter 15′ C und nicht über 25′ C. Diese Wein passen zu Danlehm Fleisch und Wildbret, weinen Höchstgenuss bilden zu Käse.
ROTER MUSKAT Schon länger als 100 Jahre begründet er den guten Ruf der Weinherstellung in der Gegend von Porec. Traditionsgemäß wird er als Dessertwein hergestellt. Er enthält 8% Restzucker und 16 Vol. % Alkohol, während der zarte Rosenduff in ewiger Erinnerung bleibt. Es wird empfohlen, Ihn zu Süßspeisen zu trinken, Serviertemperatur von 16′ bis 18′ C.

 

Die Weinberge Istriens breiten sich flügelartig aus von der adriatischen Küste bis hin zu den wie Wellen rollenden Hügeln im Landesinneren. Weine der Spitzenklasse bieten sich an, Sie werden sie kosten, genießen und sich daran erinnern. All das finden Sie am reichlich gedeckten Tisch im Restaurant an der Hafenpromenade Riva, während Sie auf traditionellen Festen musikalischen Klängen lauschen oder die Weinstraßen entlang der weltgekannten Weinkeller erwandern …