Vrsar, Istrien, offiziele Seite über Urlaubsangebote und Tourist Infos

Vrsar, Istrien, offiziele Seite
über Urlaubsangebote und Tourist Infos

Naturschönheiten

Angefangen bei der Adriaküste bis hin zu den sanft hügeligen Reliefs des Hinterlands sind die Naturschönheiten von Vrsar und seiner Umgebung eine Quelle der Inspiration für alle, die sich Erholung und Entspannung wünschen.

Mehr

kommen Sie schon jetzt nach Vrsar

Warten Sie nicht auf den Sommer, sondern kommen Sie schon jetzt nach Vrsar und genießen Sie die Sonne, sanfte Wärme, spiegelnde Meeresoberfläche und die Frühlingsgerüche.

Mehr

SPORT, NATUR, AKTIVITÄTEN…

In Vrsar werden viele Sportaktivitäten und Attraktionen angeboten: Tennis, Fußball, Volleyball, Basketball, Mini-Golf, Boccia, also alles, was das Sportlerherz begehrt!

Mehr

Unterkunft suchen

Der Archipel von Vrsar

Insel des hl. Juraj

Die Insel Sveti Juraj ist das  markanteste Naturmerkmal der Gegend um Vrsar . Es handelt sich um eine Insel direkt am Ufer,die man musterhaft pflegt und  schont, was sie zu einem idealen Ort für Tagesauflüge macht.

Die Insel stellt ein perfektes Ambiente zur Erholung und Freizeit dar, da es unberührte Natur hat, eine frühchristliche kleine Steinkirche, alten Steinbruch, Strände und Vegetation mit dominanter Steineiche sowie einigen Föhren und ist in die Natur perfekt eingefügt.

Auf der Insel Sveti Juraj gibt es einige Wanderwege, die sich auf der Insel wie ein Netz erstrecken und so ermöglichen, dass die Insel vollkommen besichtigt werden kann. Auf der Insel kann man sich tagsüber aufhalten und auf der östlichen Seite der Insel, unterhalb der Kirche des hl. Juraj, befindet sich eine günstige Anlegestelle  für Boote.

Viele Besucher werden gerne die kurze Strecke zwischen dem Festland und der Insel schwimmen und sich auf diese Weise einen einzigartigen, irgendwie besonderen Ausblick auf die Altstadt von Vrsar gönnen.

Gepflegte Wanderwegen, der alte Steinbruch, renovierte romanische Kirche und Aussichten, die sich von hier auf den Yachthafen von Vrsar und die Altstadt  bieten, machen die Insel Sveti Juraj bestimmt zu einem der charakteristischen Merkmale von Vrsar und der Umgebung.

Lim Bucht – Wunderbare Naturattraktion

 

Der Kontija Wald

 

Hinterland von Vrsar – Rote Erde im Hinterland von Vrsar

Das gesamte Gebiet von Vrsar gehört zur westistrischen Karstebene, dem Gebiet für das die rote Erde charakteristisch ist und die sich  von der Küste sanft zu den etwas dynamischeren Landschaften in Mittelistrien erhebt. Die Merkmale dieser Karstebene sind sehr gut erkennbar, wenn man auf der Strasse von Vrsar in Richtung Gradina fährt und weiter über das Dorf Marasi in Richtung der Gemeinde Sveti Lovreč.

In der Küstengegend rund um Vrsar erkennt man in der Landschaft auch zahlreiche Hügel, hingegen wird die Landschaft zum Limski-Fjord zu einer Karstebene und erstreckt sich hin bis zum Ort Kloštar, darunter endet der Limski-Fjord und beginnt das trockene Flussbett der Draga.

Das Hinterland von Vrsar ist durch das Auftreten von typischen geomorphologischen Formen gekennzeichnet. Für die Karstgebiete charakteristisch ist eine Schicht roter Erde, die den Karstfelsen bedeckt, sanfte Karst-Täler sowie an bestimmten Stellen die Karstrinnen oder Schratten.

Das Ambiente im Hinterland von Vrsar stellt eine interessante natürliche, ländliche Landschaft dar, in der benachbarte Dörfer harmonisch eingebetet sind. Die älteren Teile dieser dörflichen Siedlungen sind durch Steinmauer und den markanten Baustil traditioneller istrischer Architektur gekennzeichnet und bilden dadurch ein verlockendes Ambiente.